Berufserfahrung

  • Fachübersetzerin für Recht und Wirtschaft seit 2006
  • Beeidigte Übersetzerin vor dem Obersten Gerichtshof Luxemburgs seit 2008
  • Externe juristische Übersetzerin für das Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union seit 2010

Juristische Ausbildung

  • Master II in internationalem Recht und Rechtsvergleichung, Universität Toulouse 1 Capitole, Frankreich
  • Master I in internationalem und europäischem Recht, Universität Grenoble Alpes, Frankreich
  • Jurastudium, Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne, Paris, Frankreich
  • Diplom in Rechtsvergleichung, Faculté Internationale de Droit Comparé, Straßburg, Frankreich & Universität Luxemburg

Ausbildung als Übersetzerin und Terminologin

  • Master of advanced studies in Terminologie, Universität Genf, Schweiz
  • Master in Übersetzen (Deutsch, Spanisch, Englisch > Französisch), Universität Genf, Schweiz (Auslandssemester an der Universität Pontificia Comillas, Madrid, Spanien)

 

Fortbildung
  • Deutsche Rechtssprache, Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ)
  • Aktuelle Entwicklungen des deutschen Zivil- und Strafrechts, EDV-Akademie des Rechts, Saarbrücken, Deutschland
  • Vergleichendes Handelsrecht für juristische Übersetzer (spanisch-französisch), Leglosa
  • Englisches Recht für juristische Übersetzer: Verträge und Vertragsabschluss, das englische Rechtssystem, Strafrecht und Strafverfahren, geistiges Eigentum, Familienrecht, Arbeitsrecht, Testamente, eCPD Webinars
  • Allgemeiner Kurs über geistiges Eigentum, Weltorganisation für geistiges Eigentum
  • MOOC und Webinars über französisches Firmenrecht, Vertragsgestaltung, amerikanisches Recht, englisches Recht, internationales Recht und Rechtsvergleichung, europäisches Handelsrecht, internationales Strafrecht, Menschenrechte, interkulturelle Kommunikation, Sprachwissenschaft, Marketing
Fachtagungen

Regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen:

  • 6. Fachkonferenz Sprache und Recht, Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ), Hannover, Deutschland (2017)
  • Language and Law in a World of Media, Globalisation and Social Conflicts, International Language and Law Association (ILLA), Freiburg im Breisgau, Deutschland (2017)
  • Words to Deeds Conference: Legal Translation to the Next Level, London, England (2017)
  • Translating Europe Workshop: New Developments in Legal Translation, European Legal Interpreters and Translators Association (EULITA) & Europäische Kommission, Wien, Österreich (2017)
  • Konferenzen der European Legal Interpreters and Translators Association (EULITA) in Straßburg, Frankreich (2016) und Wien, Österreich (2017)
  • Erster luxemburgischer Übersetzer- und Dolmetschertag, Luxemburger Übersetzer- und Dolmetscherverband (ALTI), Luxemburg (2016) (Ko-Organisatorin)
  • Internationale Konferenzen der International Association of Professional Translators and Interpreters (IAPTI) in London, England (2013), Athen, Griechenland (2014) und Bordeaux, Frankreich (2015)
  • XX. Weltkongress der International Federation of Translators (FIT), Berlin, Deutschland (2014)
  • Quality in Legal Translation (QUALETRA), KU Leuven, Antwerpen, Belgien (2014)

Organisation von Fachtagungen:

  • Mitorganisatorin des Luxemburgischen Übersetzer- und Dolmetschertages, Luxemburger Übersetzer- und Dolmetscherverband (ALTI), Luxemburg (2016 und 2017)

 

Vorträge bei Tagungen und Seminaren
  • Multilingualism in Luxembourg and the Luxembourgish language, Polyglot Gathering, Berlin, Deutschland (2016)
  • Becoming a legal translator: from formal training to self-study, 3. internationale Konferenz der International Association of Professional Translators and Interpreters, Bordeaux, Frankreich (2015)
  • Lëtzebuergesch als Iwwersetzungssprooch, Institut für luxemburgische Sprache und Literatur, Universität Luxemburg (2015)
Sprachen
Französisch Muttersprache
Luxemburgisch Muttersprache
Deutsch Goethe-Zertifikat C2 – Großes Deutsches Sprachdiplom, Goethe-Institut, Deutschland
Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft (WiDaF) (Stufe C2), Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer
Englisch Certificate of proficiency in English (Stufe C2), Universität Cambridge, Großbritannien
Spanisch Diploma de español como lengua extranjera DELE (Stufe C2), Instituto Cervantes, Spanien

Die Stufe C2 ist die höchste Stufe des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Berufsverbände